Lehrtätigkeit


Carola Lehmann leitet regelmäßig Workshops zu den Themen „Fake News“, „Datenschutz an Schulen“ und „Cybermobbing“. Die Workshops werden an den Medienkompetenzzentren wie helliwood oder mezen der Stadt Berlin durchgeführt.

Weiterhin können folgende Schwerpunkte gesetzt werden:

Entwicklung Kurzfilm

[one_third][/one_third]

[two_third_last]Zu Beginn des Kurses steht die Beschäftigung mit Filmsprache, Szenenauflösung, Kontinuität sowie Lichtgestaltung. Die Teilnehmer*innen lernen die Vielfalt filmischen Ausdrucks und das technische Potential der Videokamera kennen. Anschließend entwickelt die Gruppe gemeinsam Ideen für einen Kurzfilm. Ein Storyboard entsteht und dient als Grundlage für den Dreh.
mehr »[/two_third_last]


Digitales Theater

[one_third][/one_third]

[two_third_last]Die Teilnehmer*innen führen Beobachtungen im öffentlichen Raum mit digitalen und analogen Mitteln durch und werten diese für die Bühne aus. In Anlehnung an Sophie Calles „Suite Vénitienne“ verfolgt die erste Kleingruppe mehrere Stunden lang eine Person durch die Stadt und macht dabei Notizen über alle Erlebnisse und Beobachtungen.
mehr »[/two_third_last]


Referenzen

  • Junges Schauspiel Düsseldorf
  • Theatermuseum Düsseldorf
  • Pro Inklusio Berlin GmbH
  • Helliwood media GmbH